Teams

Unsere Start-up Teams der vergangenen Jahre und die der aktuellen Runde

Unsere Start-up Teams stammen aus den verschiedensten Branchen. Die Teilnahme am Innolab wird Start-ups aus den verschiedensten Branchen ermöglicht. Denn die Vielfältigkeit der Teams ist ein besonderes Highlight des Programms. Denn so können unsere Start-up Teams nicht nur von gleichgesinnten Unternehmen lernen. Die Herausforderungen und Erfahrungen aus anderen Wirtschaftsbereichen können allen Teams zu Gute kommen, da sie dadurch in ihrer Entwicklung unterstützt werden.

Auf dieser Seite sind Informationen zu ehemaligen Teams und Teams der aktuellen Runde hinterlegt.

Ein Rückblick auf das StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet 2017 – 2020

Das offizielle Booklet zum StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet als Onlineversion ist hier abrufbar

Teams 2020/2021

In dieser Runde des Innolabs werden zwölf Start-ups aus den verschiedensten Branchen gefördert.

Die folgende Auflistung ermöglicht einen schnellen Überblick über unsere Start-ups. Neben einer Kurzbeschreibung sind hier auch externe Links der teilnehmenden Teams zu den Webseiten, LinkedIn-Seiten und anderen Social Media-Kanälen vorzufinden.

 

 

AETTA

AETTA

Phillip Creon und Tim Martens

„Wir entwickeln, optimieren und produzieren unsere einzigartige propellerlose Antriebstechnik für Drohnen: die AETTA-Schubdüse. Unsere Mission: Die Visionen von morgen, bereits heute verwirklichen.“

zur Homepage

ANTRIC GmbH

ANTRIC GmbH

Moritz Heibrock und Eric Diederich

„Als Bochumer Start-Up entwickeln wir ein robustes und vollgefedertes Lastenrad für den Einsatz in der City-Logistik. Für lebenswertere Städte wollen wir mit unserem Fahrzeug und unserem Zustellkonzept die letzte Meile nachhaltiger, flexibler und kostengünstiger gestalten.“

zur Homepage

apomap UG

apomap UG

Moritz Schäfer, Philipp Schäfer, J. Schäfer, F. Schäfer, M. Wick und S. L. Deimel

„apomap – die SaaS-Lösung für den Botendienst der Vor-Ort Apotheke. Mit apomap wird die flächendeckende Arzneimittelversorgung in Deutschland gesichert. Wir transformieren einen analogen und unstrukturierten Prozess in einen digitalen und dokumentierfähigen.“

zur Homepage

atlas UG

atlas UG

Till Nonhoff und David Menberg

„Wir entwickeln und vertreiben Geräte für das Functional-Training und bieten dazu Ausbildungen an, unser Motto: In.Gym.Neering. Wir sind Experten für Bewegung und Biomechanik und wollen so viele Menschen wie möglich fit und gesund für das Leben machen.

beint GmbH

beint GmbH

Mareike Helmers, Gerald Dieckhöfer und Frank Hartmann

„Mit beint optimieren wir den Bewerbungsprozess auf Online-Stellenanzeigen und machen ihn für Kandidaten mobil darstellbar. Unsere Mission: Bewerbungsprozesse maximal vereinfachen und für den mobilen Alltag unserer Zielgruppe optimieren.“

zur Homepage

Cipacto

Cipacto

Thomas Becker und Stefan Palzer

„Cipacto entwickelt und produziert ein durchgehend digitales, integriertes und intelligentes System zum revisionssicheren Management und Monitoring umweltrelevanter Flüssigkeiten und Gase.“

zur Homepage

InviCode

InviCode

Johannes Klein und Jianshuang Xu

„InviCode fügt jedem Bild oder Video eine weitere Dimension hinzu, die erst durch die Smartphone-Kamera sichtbar wird. Die Technologie bietet eine neuartige Interaktionsmöglichkeit für ZuschauerInnen, um erweiterte Bildinhalte über das Smartphone aufzurufen.“

JOHN DORY

JOHN DORY

Birger Boeven

„JOHN DORY soll in Armut befindlichen Personen kurzfristige Arbeit vermitteln, um Ihnen langfristig den Weg aus der Armut zu ermöglichen. Ziel ist es die Armut in unserer Gesellschaft zu bekämpfen.“

LaSaRa - AllCup

LaSaRa - AllCup

Lara Wagemann und Sarah Theresa Schulte

 

„Wir stehen für die Revolution des Coffee to go Bechers – nachhaltig, mit gutem Gewissen und ohne Kompromisse. Wusstest Du, dass allein in Deutschland täglich 7,6 Millionen Kaffeebecher weggeworfen werden? Um der Umweltverschmutzung den Kampf anzusagen, isst man unseren AllCup einfach auf. Auf eine nachhaltige Zukunft!“

zur Homepage

 

memoresa GmbH

memoresa GmbH

Steffen Stundzig und Jörg Schädlich

 

„Behalte den Überblick und regle dein digitales Leben. Unsere Mission: Jeder kann jederzeit von überall auf seine eigenen Dokumente zugreifen und sie relevanten Personen einzeln freigeben.“

zur Homepage

 

moinflat GmbH

moinflat GmbH

Sven und Pidder

 

„Durch moinflat kann in Zukunft auch ohne Eigenkapital die eigene Traumimmobilie dank einer digitaleren, flexibleren und innovativeren Form des Mietkaufs erworben werden. Wir demokratisieren den Immobilienbesitz und ermöglichen in Deutschland 38 Mio. Mietern den Traum von einer eigenen Immobilie.“

zur Homepage

 

uma

uma

Mirjam Peters und Elena Kirchner

 

„Uma entwickelt die erste Digitale Gesundheitsanwendung für die Schwangerschaft. Unsere Mission ist es, Versorgungslücken zu überbrücken und den Schwangeren zu mehr Selbstwirksamkeit zu verhelfen.“

zur Homepage

 

Folge uns für die aktuellsten News!

Alles zum Thema Gründen

Fragen?

Das Projektteam des STARTUP.INNOLAB steht dir und deinem Team für Nachfragen per E-Mail zur Seite.

TU Dortmund

Centrum für Entrepreneurship & Transfer

Emil-Figge-Str. 80

44227 Dortmund

ImpressumDatenschutz