Willkommen beim STARTUP.INNOLAB

In 6 Monaten zum Erfolg

Das einzigartige Inkubatorprogramm des Centrum für Entrepreneurship & Transfer

Für euch

  • Lerneffekt 100% 100%
  • Spaß 100% 100%
  • Kosten 0% 0%
Gründungsregion Dortmund
Lust zu gründen?

Das STARTUP.INNOLAB fördert und unterstützt angehende Start-ups sowie junge Unternehmen dabei, ihre Ziele erfolgreich zu verwirklichen, sodass sie zu souveränen Unternehmerinnen und Unternehmern werden. Im Innolab habt ihr als Jungunternehmer/innen die Chance, euer Vorhaben durch intensives Coaching weiterzuentwickeln. Zusätzlich hilft ein auf euch zugeschnittenes Trainingsprogramm auch dabei, nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Bist du dabei?

Am STARTUP.INNOLAB kannst du teilnehmen, wenn du zu einer oder mehreren der folgenden Gruppen gehörst:

  • Studierende/r
  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
  • Absolvent/innen aus Forschungseinrichtungen
  • Bereits gegründete, technologie- und wissensbasierte Start-ups

Du fühlst dich nicht angesprochen? Kontaktiere uns, wir finden eine Lösung!

Für die Region

Das STARTUP.INNOLAB fördert mit seinem vielfältigen Programm insbesondere Start-ups und Teams, die sich für ihre Region einsetzen wollen. Du hast zukunftsreife und nachhaltige Ideen? Und vielleicht sogar bereits ein innovatives Produkt oder eine Dienstleistung? Die Region Dortmund, Südwestfalen oder westfälisches Ruhrgebiet liegt dir am Herzen? Und genau hier möchtest du deine Idee umsetzen? Dann bist du bei uns genau richtig! Denn hier schlummert noch die ein oder andere unentdeckte Möglichkeit für dein Start-up.

Das Programm

In nur wenigen Monaten den letzten Boost bis zur Gründung bekommen

 

Start-up Programm

In sechs intensiven Monaten hast du mit deinem Team die Möglichkeit, euer Vorhaben rasant und professionell voranzubringen. Dafür bietet das Innolab ein spannendes Programm, das auf die Bedürfnisse der Teams, die sich mit unseren Zukunftsthemen beschäftigen, passgenau zugeschnitten ist.

 

Für (noch nicht) gegründete Start-ups

Im Inkubator erhält dein eigenes Geschäftsmodell den letzten Feinschliff. Denn du wirst bestmöglich für die Gründung deines Unternehmens vorbereitet. Du und dein Team habt bereits gegründet? Kein Problem! Denn junge Start-ups, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurück liegt, können ebenfalls am STARTUP.INNOLAB teilnehmen. So bekommt ihr einen zusätzlichen Boost, um eure Meilensteine und Ziele mit professionellem Support zu erreichen. Profitiert also von diesem Programm und den Erfahrungen anderer Teams, die mit euch Teil des Innolabs werden.

 

Stärkung unserer Gründerregion

Im Innolab werden bis zu 12 Teams bei ihrem Vorhaben unterstützt. Davon profitierst du insbesondere mit deinem Team, da das Motto „gemeinsam wachsen“ für alle gilt. Erfolge oder Hindernisse, Herausforderungen und Errungenschaften. All das und noch viel mehr wird gemeinsam angegangen, sodass du mit deinem Team bestmöglich wachsen und von den Boost-Bausteinen profitieren kannst. Darüber hinaus setzt du hier auch den Meilenstein für ein starkes Gründernetzwerk aus Dortmund und der Region, von dem du mit deinem Start-up ein Teil werden kannst! „In 6 Monaten zum Erfolg.“ – Erlebe auch du das mit deinem Team in unserem Programm.

 

Tage

Start-ups

Workshops

Programm

Die Boost-Bausteine

Alle Inhalte auf einen Blick

Praxis in Lernumgebung

Die Boost-Bausteine bilden den kompletten Rahmen des STARTUP.INNOLAB. Im Inkubator erhaltet ihr nicht nur das notwendige Know-how, das für einen erfolgreichen Start des eigenen Unternehmens notwendig ist. Sondern ihr erhaltet auch speziell auf euch zugeschnitte Trainings. Darüber hinaus auch Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs oder hilfreiche, praxisnahe Tipps und Tricks von ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren. Um in 6 Monaten zum Erfolg zu gelangen, sind diese Bausteine ausgewählt worden.

 

 

Workshops

Workshops

Pitchtraining

Pitchtraining

Mentoring

Mentoring

Coworking

Coworking

Coaching

Coaching

Prototyping

Prototyping

Finanzierung

Finanzierung

Messen

Messen

Feedback

Feedback

Gründungstheke

Gründungstheke

Die Zukunftsthemen

Zukunftsthemen, die die Welt und die Region verändern

 

Hast Du Lust Teil unserer Community zu werden? Und möchtest du von unserem regionalen Ökosystem aus Hochschulen, Initiativen, Kompetenzzentren und Start-ups der Region profitieren?

 

Fünf Transferbereiche

Die Besonderheit des STARTUP.INNOLAB besteht in dem engen, fachspezifischen Austausch mit den Innovations- und Transfermanagern des CET. Bewegt sich eure Idee, Dienstleistung oder euer Produkt im Rahmen der hier aufgeführten Cluster? Dann ist eine tatkräftige und bestmögliche Unterstützung gesichert und ihr könnt in 6 Monaten zum Erfolg gelangen.

 

 

Bildung & Soziales

Für Weltverbesserer

Du willst eine chancengerechte und zukunftsfähige Gesellschaft für alle schaffen? Deine Ideen bewegen sich vor allem in den Bereichen Bildung und Soziales mit Hinblick auf die Verbesserung des Lebens in deiner Stadt? Dann hast Du im Cluster„Bildung & Soziales” die Möglichkeit, Lösungen zu finden und einen Beitrag zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung zu leisten.

Biotech & Chemie

Für Laborant*innen

Du interessierst dich für Neuentwicklungen chemischer, biotechnologischer oder pharmazeutischer Produkte und Prozesse? In deinem Tagesgeschäft verstehst Du molekulare Zusammenhänge und Du entwickelst gerne neue verfahrenstechnische Werkzeuge?  „Biotech & Chemie“ widmet sich genau diesen Zukunftsfragen.

Energie, Mobilität & Umwelt

Für Nachhaltige

Du widmest dich interdisziplinären Herausforderungen wie bspw. dem Klimawandel, der Energiewende und neuer Mobilität? Du interessierst dich für oder entwickelst ressourcenorientierte Prozesse und Konzepte der ökologischen sowie der ökonomischen Nachhaltigkeit? Diese Themen als Basis unserer Gesellschaft findest du in „Energie, Mobilität & Umwelt“ wieder.

Informations- & Kommunikationstechnik

Für moderne Geeks

Neue Informations- und Kommunikationstechnologien sind keine Fremdwörter für Dich? Du stellst dich der wachsenden Komplexität von Systemen in den Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften? In „Informations- & Kommunikationstechnik“ werden genau diese wissenschaftlichen Herausforderungen thematisiert.

Maschinenbau, Produktion & Logistik

Für Tüftler*innen

Beschäftigst Du Dich mit innovativen technischen Lösungen oder Themen der Digitalisierung? In „Maschinenbau, Produktion und Logistik“ wirst Du vor allem auf Bereiche der industriellen Produktion treffen. Hierbei liegt der Schwerpunkt vor allem bei der Entwicklung von Fertigungsverfahren, Produktionsorganisation und der Logistik ergänzt durch Konstruktionstechnik und technische Mechanik.

"Guter Support"

„Die Bausteine des StartUP.InnoLab haben uns bei der Umsetzung unserer Idee sehr geholfen.“

ViSenSys GmbH

"Tolle Community"

„Hier ist ein guter Platz, um sich auszutauschen und Neues zu lernen. Es war abwechslungsreich: viele verschiedene Workshops, viele coole Leute kennengelernt und viel für sich selbst gelernt.“

Rogge-Pflegebekleidung

"Gemeinsam entwickeln!"

„Auf Veranstaltungen gehen, Leute treffen, von der eigenen Idee erzählen und sich viele verschiedene Meinungen einholen. Genau das haben wir beim StartUP.InnoLab bekommen.“

Lykaia Nutrition

Folge uns für die aktuellsten News!

Alles zum Thema Gründen

Fragen?

Das Projektteam des STARTUP.INNOLAB steht dir und deinem Team für Nachfragen per E-Mail zur Seite.

TU Dortmund

Centrum für Entrepreneurship & Transfer

Emil-Figge-Str. 80

44227 Dortmund

ImpressumDatenschutz